Jubiläums Weltcup in Saas Fee

Click here for English version

Nach zwei hochstehenden, spannenden Weltcups zum Saisonstart in Asien, ist der UIAA Ice Climbing World Cup am kommenden Wochenende in Saas Fee zu Gast. An diesem geschichtsträchtigen Veranstaltungsort in der Schweizer Gletscherwelt wird – begleitet von grossen Festivitäten – zum 20. Mal ein internationaler Eiskletterwettkampf durchgeführt. Saas Fee ist bekannt für seinen aussergewöhnlichen Indoor-Austragungsort gleich beim Eingang zum Alpendorf und für ausgiebige Feierlichkeiten rund um den Spitzensport-Anlass. Saas Fee ist die 3. Station in der aktuellen Weltcup-Saison der Eiskletterer. Die Weltcup Tour wird 2019 erstmals präsentiert von Outdoor Research.

Für die Athleten ist Saas Fee gleichbedeutend mit dem wohl härtesten Wettkampf der Saison. Die Speedwand – 100 % Eis – ist herausfordernd und manchmal unberechenbar. Die Kletterstruktur für die Lead-Routen bietet den Routenbauern fast unbeschränkte Möglichkeiten, die technischen Fähigkeiten der Wettkämpfer bis auf’s Äusserste auf die Probe zu stellen. Beim dritten aufeinanderfolgenden Weltcup wird es insbesondere für die weitgereisten Teilnehmer der Asien-Tour auch auf Ausdauer und Durchhaltevermögen ankommen.

Nach je zwei Siegen in Korea und China führen im Lead Weltcup zurzeit Maria Tolokonina und Nikolai Kuzovlev. Im Speed Weltcup haben bisher 4 verschiedene Athleten Gold erklettert, in der Gesamtwertung führen Vladislav Iurlov and Ekaterina Koshcheeva.

Highlights: 2018 UIAA Ice Climbing World Cup, Saas-Fee

In Saas Fee werden zahlreiche Eiskletterer aus Europa erstmals in dieser Saison auf der Tour erwartet, zusätzlich motiviert durch die Podestplätze von Athleten aus Frankreich, Finnland und Irland am letzten Wochenende. Die Schweiz wird als Gastgeber mit 14 Wettkämpfern vertreten sein, darunter Petra Klingler, die Weltmeisterin 2016 im Bouldern und der 2-fache Juniorenweltmeister Yannick Glatthard, der für seinen energiegeladenen Kletterstil bekannt ist.

Die Spitzenkletterer aus Südkorea, HeeYong Park, Hannarai Song und Woonseon Shin waren in Saas Fee bereits sehr erfolgreich. Sie werden darauf brennen, die enttäuschenden Resultate vom letzten Wochenende in Beijing wettzumachen.

Das volle Programm finden sie hier.

Livestream

Livestreams der Halbfinals und Finals in den Disziplinen Lead und Speed aus Saas-Fee sind verfügbar auf UIAA Facebook den Kanälen unsere Partner: EXTREME, Red Bull TV und Olympic Channel.

Freitag – Speed Finals (19:30 Lokalzeit)

URL: https://youtu.be/SsY0h-fYsB4

Embed codes: <iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/SsY0h-fYsB4” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

Samstag – Lead Halbfinals (Damen) (08:45 Lokalzeit)

URL: https://youtu.be/fosrUr_HTLQ

Embed codes: <iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/fosrUr_HTLQ” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

Samstag – Lead Halbfinals (Herren) (13:00 Lokalzeit)

URL: https://youtu.be/fosrUr_HTLQ

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/4TtHEbnSB6o” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

Samstag – Lead Finals (19:00 Lokalzeit)

URL: https://youtu.be/ldh2MWGWD6Q

Embed codes: <iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/ldh2MWGWD6Q” frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

Wichtige Links

Live Resultate
Fotos
Videos

TITLE SPONSOR UIAA ICE CLIMBING WORLD TOUR